Anarchy of Sound Records

DIY-Punk-Oi!-Subkultur-Label since 2014 aus Berlin-Lichtenberg

1312


Labelreleases auf Anarchy of Sound Records seit 2014

Für Infos und Hörproben einfach den entsprechenden Button anklicken!

AOS-001a
AOS-004a
AOS-007a/b
AOS-010b
AOS-013a/b


AOS-002a/b
AOS-005b
AOS-008a/b
AOS​-​011c
AOS-014a/b


AOS-003a/b
AOS-006c
AOS-009a/b
AOS​-​012a/c


aktuelle / geplante Projekte

Rattendisco 2 [LP] AOS-016a/b - Planung

Hooligan [LP] AOS-015a/b - Planung

DieVisitor [Tape] AOS-008c - Planung

Exkrement Beton [Tape] AOS-005c - Planung


über uns

"Anarchy of Sound" hat im Jahr 2009 als Online-Radio-Projekt in Berlin-Lichtenberg für den Subkulturbereicht, speziell Punk, angefangen. Um das Radioprojekt zu finanzieren, wurde mit dem Verkauf von Tonträgern, Button und anderem Merchandise begonnen und 2011 wurde der erste kleine Shop, unser AoS-Kramladen, eröffnet.

2014 wurde durch befreundete Mitglieder der Band "Exkrement Beton" angefragt, ob man sich nicht am nächsten Album beteiligen möchte. Kurzentschlossen und ohne Ahnung wurde so im Oktober 2014 das Label "Anarchy of Sound Records" für Oi! / Punk / Untergrund / Subkultur Musik gegründet und die CD "Eine Kleine Scheisse" von "Exkrement Beton" produziert.

Danach war erstmal Ruhe, da das Label ja eher als Spassprojekt gesehen wurde.

2016 fragten dann aber die beiden Bands "Vorsicht Stufe" und "Lucky Punch" an, ob man nicht ihre musikalischen Ergüsse auf Tonträger bringen möchte. Nun gut, gesagt getan und es wurden dann 2016/2017 die Album der beiden Bands jeweils auf CD und LP raus gebracht.

Dann kam auf einmal die Idee auf, das erste Album von "Exkrement Beton" welches als CD auf "Plastic Bomb Records" erschienen ist, auf Schallplatte zu bringen. Diese Idee wurde auch schnell umgesetzt und mit den Arbeiten begonnen. Um die Zeit zu überbrücken, wurde zwischenzeitlich die Compilation "Komplett im Arsch" mit Songs aus verschiedenen Jahren von "Exkrement Beton" auf den Markt geschmissen. 2018 war es dann endlich soweit und die Vinyl-Version von "Schön, Stur, Arrogant" erblickte das Licht der Welt.

Inzwischen als Haus- und Hof Label von "Exkrement Beton" gesehen haben wir uns 2019/2020 entschlossen, endlich die lange ersehnte Split mit der sächsischen Band "Asselterror" auf Schallplatte und CD zu verwirklichen.

Es ging dann Tag für Tag und Jahr für Jahr weiter und es kam das eine oder andere Labelreleases, teilweise in Label-Kooperation, der Bands "DieVisitor", "Blisterhead", "Achtung Achtung", "Verrotten", "Einhorn Krieger" und "Die Bockwurschtbude" dazu.

Falls du eine Band aus dem Subkultur, Punk, Punkrock oder Oi! Bereich hast und gerne auch mal deine Songs auf CD oder Schallplatte getackert bekommen möchtest, kannst du Dich gerne bei uns melden und wir schauen mal was machbar ist. Aber bedenke, alles erfolgt in Do It Yourself Manier ohne Druck in unregelmäßigen Abständen und es muss uns persönlich auch gefallen. Falls wir uns nach deiner/eurer Anfrage nicht melden ... ja dann war es halt nichts für uns

... Dat is halt Punk Dat raffste nie!